Über Uns

Unsere Firma  -  Beweggründe, Entwicklung und Hintergründe

Die Firma DDRUM Schweiz wurde 1985 gegründet. Das Ziel - die heissesten edrums der Marke ddrum aus Stockholm in der Schweiz als Generalimporteur zu vertreten. Warum? Der Firmengründer trommelt selber seit 1965 - ist Tambour des Schweizer Militärs - spielt seit 1966 Schlagzeug und stellte extrem hohe Anforderungen an sich, seine Partner und natürlich auch an sein Schlagzeug - ob bio oder edrum.

Die ersten 8 Jahre wurde ausschliesslich die Marke ddrum vertreten. 1993 bringen die Produzenten Clavia in Stockholm den revolutionären Synthesizer - Nordlead auf den Markt. Dies stellte vieles auf den Kopf. Auch die Firma DDRUM Schweiz. Das digitale Schlagzeuge ddrum und die neue Synthesizer Marke Nordlead bekamen 1995 Begleitung durch Ludwig und Musser mit 80jähriger Tradition im Bau von akustischen Schlagzeugen (Ludwig) und Marimbas, Timpanis und Vibraphonen (Musser). Im gleichen Jahr wurde die Einzelfirma in eine Aktiengesellschaft umgewandelt.

Die Marktführung von ddrum wurde 1996/97 durch das V-drum von Roland abgelöst. Die roten Renner aus Schweden wurden von der japanischen Neuentwicklung zusammen mit den Gewebefellen schnell überholt. Dies war dann auch der Grundstein für die Gewebeschlagzeugfelle, Meshheads der Marke Triggerhead, die auch heute noch als einzige alle Grössen – auch Spezialgrössen – ab 6“, 6.5“ bis 26“ herstellen. Die in der Folge nötigen Marken und Patentregelungen waren äusserst spannend und brachten auch ddrum zurück ins Geschäft.       

DDRUM wurde im Jahr 2003 an den amerikanischen Vertrieb Armadillo verkauft. Armadillo ist heute Produzent der legendären roten Triggern und auch von akustischen drums. Armadillo hat mit grossem Gespür und für den Markt und vielen Innovationen aus der „digital“ Marke ddrum eine Marke gemacht, die akustische Drumsets mit grosser Beliebtheit herstellt. Armadillo als neuer Besitzer der Marke ddrum lizensierte in 2005 auch die ddrum Trigger in der Farbe Schwarz mit dem Logo der Marke Triggerhead. Dies ermöglicht uns, die legendären roten ddrum Trigger unter dem Markennamen Triggerhead und Aufdruck „licensed by ddrum“ zu verkaufen.

Im Juli 2009 ergänzt die neue Marke drumit Five aus dem Hause 2Box in Schweden unser Angebot. Richtig, das 2Box wird von den Designern, Entwickler und Ingenieuren gebaut, die davor 25 Jahre mit ddrum ein geniales digitales drumset gebaut haben. Mit neuem Design, in neuer Farbe mit den mächtigsten Bauteilen und all den Erfahrungen ausgestattet bieten wir in perfekter Ergänzung zu den bestehenden Marken einen neuen Geniestreich aus Schweden an.

Nach dem Unfall von Daniel übernahme nach dem 4.5.2015 Judith und Michael Portner das Geschäft.